Ausstattung Jülich

Ausstattung
Orthopädisch-rheumatologische Fachklinik Jülich

Für die Erholung und den guten Behandlungserfolg ist es wichtig, dass sich die Patienten bei uns wohlfühlen. Deshalb haben wir für ein angenehmes Ambiente und eine freundliche Unterbringung gesorgt, die allen Anforderungen an die moderne Rehabilitation entsprechen.

Unsere behaglich eingerichteten Einzelzimmer laden zum Wohlfühlen ein. Barrierefrei bewegen Sie sich in allen AHB-Zimmern auch in dem integrierten Badezimmer mit Dusche und WC. Die Zimmer sind mit kostenlosem Kabel-TV und Videotext, Durchwahl-Telefon (gegen Gebühr), Notrufanlage und mit elektrisch höhenverstellbaren Betten (teilweise mit Schocklage) und teilweise mit elektrisch höhenverstellbaren Toilettensitzen ausgestattet.
Zum Teil sind unsere Zimmer behindertengerecht eingerichtet und für Rollstuhlfahrer geeignet.

Neben dem freundlich ansprechenden Speisesaal sind auch die gemütlichen Aufenthaltsräume rollstuhl- und behindertengerecht eingerichtet und laden zum Verweilen ein.

Die Wartezonen sind – wie auch der gesamte Klinikbereich – mit orthopädiegerechten Stühlen und Gehhilfen-Halterungen ausgestattet.

Der große Therapiebereich mit Gymnastikhalle wird sowohl für medizinische Trainingstherapie als auch für beaufsichtigte Aktivitäten in Ihrer Freizeit genutzt.

Das 12,50 m x 25 m große Bewegungsbad hat eine Temperatur von 32 Grad und steht Ihnen auch außerhalb der Therapiezeiten zur Verfügung.