Aktion „Saubere Hände“

Aktion „Saubere Hände“

Logo-hand-sloganDie Händehygiene ist die wichtigste Maßnahme zur Infektionsprävention. Deshalb gehört sie in unseren beiden Einrichtungen seit langem zur täglichen Routine. Bereits in den Vorjahren sind Aktionstage durchgeführt worden, mit denen auch international der weltweiten Kampagne „Clean Care is Safer Care“ der WHO Rechnung getragen wurde.

„Wir wollen einen wesentlichen Beitrag zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter leisten. Ziel ist es, die Sicherheit aller zu erhöhen und das Bewusstsein zu schärfen. Die Teilnehmer unseres Hygienenetzwerkes sind die Multiplikatoren in den einzelnen Abteilungen. Wir alle beteiligen uns aktiv, die Gefahren für unsere Patienten abzuwehren.“ So Joachim Becker, externe Hygienefachkraft unserer Einrichtungen vom Zentrum für Hygiene und Infektionsprävention (ZHI) Bioscientia aus Ingelheim.

„Wir haben einen hohen Qualitätsanspruch an die Hygiene, den wir zum Wohle unserer Patienten umsetzen. Denn Infektionen führen zu zusätzlichem Leid von Patienten, zur Verlängerung der Verweildauer und damit auch zu zusätzlichen Kosten für die Kostenträger“ betont der Geschäftsführer, Herr Rainer Ziegler. „Die Kostenträger begrüßen diese Aktionen sehr. Dies sehen wir auch dadurch bestätigt, dass sich die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege hier in unseren Einrichtungen beteiligt.“

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen »