Erfolgreicher Abschluss der vier Hygienebeauftragten Pflege

Erfolgreicher Abschluss der vier Hygienebeauftragten Pflege

Erfolgreicher Abschluss

Nach etwa einjähriger Weiterbildung haben vier Mitarbeiterinnen der Pflege im April ihre Prüfungen zu Hygienebeauftragten mit großem Erfolg bestanden.

Karin Hieronymus, Rebekka Paetz, Derya Sarisu und Tanja Waldecker.

Die Weiterbildung war sehr praxisnah gehalten, indem nicht nur der theoretische Hintergrund, sondern vor allem Fragestellungen aus dem Klinikalltag bearbeitet wurden. Nun wird die Arbeit lückenlos im festen Qualitätszirkel fortgesetzt. Besonders erfreulich und effektiv gestaltet sich diesbezüglich die bunte Zusammensetzung des Hygieneteams. Neben den vier Pflegenden wirken auch Herr Mario Jaklitsch aus der Therapie, Frau Katja Mahl als hygienebeauftragte Ärztin, Herr Sebastian Heilsberger als Pflegedienstleiter und Herr Joachim Becker als externe Hygienefachkraft mit. Vertreten sind damit die zentralen Berufsgruppen sowie alle Einrichtungsteile und Schichten der Kliniken Bad Neuenahr GmbH & Co. KG.

 „Wie gut sich meine vier Hygienebeauftragten und die Zusammenarbeit entwickelt haben, und wie selbstverständlich sie sich als Multiplikatoren einsetzen, macht mich stolz“, berichtet Herr Heilsberger. Die Hygiene ist für ihn nicht zuletzt ein wichtiger Bestandteil des Qualitäts- und Risikomanagements.

 

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen »