Qualität macht an der Kliniktür nicht Halt – Schulung von über 30 Taxifahrern

Am 18. Und 19. Januar hat die Kliniken Bad Neuenahr GmbH & Co. KG eine Schulung für die Taxifahrer des Kooperationspartners ARE Taxi durchgeführt. Denn auch die Taxifahrer benötigen von Zeit zu Zeit Unterstützung und Antworten auf Fragestellungen wie z. B. „was muss ich beim Ein- und Aussteigen von Patienten beachten“. Für diese Fragestellungen standen Mitarbeiter aus der Pflege, Therapie und Patientenverwaltung der Kliniken zur Verfügung. Neben den theoretischen Grundlagen absolvierten die Teilnehmer auch praktische Übungen direkt am Fahrzeug.

„Für unsere Patienten setzen wir uns im Bereich des Machbaren sehr ein. Das hört an der Tür nicht auf“, bemerkt Sebastian Heilsberger, Pflegedienstleiter der Kliniken. Erkannt wurde aber auch die Notwendigkeit grundsätzlicher Regeln und Unterstützungen. In einem Team um die beiden Chefärzte der Kliniken wurden Standards für die Sitzordnung in den Taxis erarbeitet. Eine vorbildliche Kooperation von Ergotherapie, Patientenverwaltung und Pflegedienst sorgt für die nötige inhaltliche Qualität.

Heilsberger ist vom Teilnehmerverhalten fasziniert: „Eine tolle Mannschaft! Wissbegierig und aufmerksam, kommunikationsstark und höflich. Es ist ein gutes Gefühl, unsere Patienten in so guten Händen zu wissen.“

Aber auch die Kliniken konnten Lorbeeren ernten, weil viele Teilnehmer von positiven Patientenrückmeldungen zu berichten wussten. Bernd Neu von ARE Taxi meint z. B.: „Sie wissen hier, was Sie tun. Sie machen gute Arbeit. Die Patienten erzählen mir auf dem Heimweg gerne, wie gut sie sich versorgt gefühlt haben.“ Am Ende applaudierten sich die Teilnehmer und das Dozententeam gegenseitig.

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen »