Wichtige Unterlagen / Daran sollten Sie denken

Wichtige Unterlagen / Daran sollten Sie denken

Medizinische Unterlagen

Übergeben Sie bitte bei der Aufnahmeuntersuchung an Ihren behandelnden Arzt:

  • Den ärztlichen Fragebogen, von Ihnen ausgefüllt
  • Medizinische Unterlagen (Untersuchungsberichte und Röntgenaufnahmen)
  • Die unterschriebene Einwilligung über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Einweisungsschein
  • Notfall- und Impfausweis
  • Herzschrittmacherausweis, Allergiepass, Röntgenpass, Diabetikerausweis, Marcumarpass, Stomapass oder Diabetikerausweis o. ä.
  • eine Liste der Medikamente, die Sie regelmäßig nehmen
  • vorhandene Röntgenaufnahmen, Laborbefunde, Arztbriefe o. ä.

Nehmen Sie aktuell bereits Medikamente ein, die nicht im Zusammenhang mit dem Aufnahmegrund in unsere Klinik stehen, bringen Sie diese bitte unbedingt in ausreichender Anzahl mit. Bitte setzen Sie sich ggf. frühzeitig mit Ihrem Haus- oder Facharzt in Verbindung, damit keine Versorgungsengpässe entstehen.

Unterlagen zur Krankenversicherung

Ihre Krankenversichertenkarte und ggf. Unterlagen zur Zusatzversicherung sollten Sie für Nachfragen bitte dabei haben. Die Quittungen über bereits geleistete Zuzahlungen aus vorausgegangenen Krankenhausaufenthalten sind ebenfalls mitzubringen.

Tipps zum persönlichen Bedarf

  • Toilettenartikel wie Seife, Deodorant, Shampoo, Kamm, Bürste, Zahnbürste, Zahnpasta, Rasierer, etc.
  • Badehandtuch
  • Waschlappen
  • Brille, Kontaktlinsen
  • Zahnprothese, Gehstock, Hörgerät
  • Lesefutter, Schreibutensilien
  • Fön
  • Reisewecker
  • etwas Geld (Tresor an der Rezeption)

Tipps zur Kleidung

  • Sportkleidung (Trainingsanzug, T-Shirts, kurze Sporthose)
  • Hallenturnschuhe
  • Badebekleidung, Badeschlappen
  • Nachthemden oder Schlafanzüge
  • Strümpfe und Unterwäsche
  • Bade- oder Morgenmantel, bequeme Freizeitbekleidung
  • Hausschuhe